IMG-20180521-WA0003.jpg

Moin!

Schön, dass du da bist!

 

Euer Team

Emmi und Anka verweht.jpg
Emmi Baumstamm.jpg
Alf laufen.jpg
Käthe Gras.jpg

Ann-Kathrin Henke

Die Trainerin

Mit viel Ruhe und Gelassenheit gehen wir gemeinsam Dein Thema an. Niemand ist perfekt und genau das ist gut so!

Emmi

Die Co-Trainerin

Die charmante Labradoodle Hündin von nebenan. Mit ihren ruhigen und entspannten Art ist sie die beste Unterstützung die ich mir wünschen kann.

Alf

Der Auszubildende

Alf ist erst frisch zum Team gestoßen und muss noch einiges lernen, bevor er so richtig mitarbeiten darf. Bis dahin übernimmt er Hilfsarbeiten und übt sich in Geduld.

Käthe

Die Praktikantin

Die kleine Maus entdeckt gerade die Welt und darf einfach nur Kind sein. Denn sie wird noch früh genug erwachsen und uns tatkräftig zu Seite stehen. Aber so lange beobachtet sie die Großen und macht sich fleißig Notizen.

 

Über mich

Mit Ruhe zum Ziel

Mein Name ist Ann-Kathrin und Du bist hier genau richtig, wenn Du Dich mit deinem Hund auch ohne Worte verstehen möchtest. Denn ich helfe Dir die Sprache deines Hundes zu verstehen und an deiner eigenen Körpersprache zu arbeiten um für Deinen Hund verständlicher zu sein und Sicherheit zu vermitteln.

Ein Blick sagt bekanntlich mehr als tausend Worte und gerade unter Hunden trifft das den Nagel auf den Kopf.

Mein Training dreht sich deshalb größtenteils um die Non-verbale Kommunikation.


Gegenseitiges Verständnis ist der erste Schritt zu einer wunderbaren Beziehung.


In einer gut funktionierenden Beziehung gibt sowohln Regeln und Grenzen als auch Zuneigung und Nähe. Wenn beide Seiten ausgewogen sind, schafft man echtes Vertrauen.
Ich erkläre dir den Grund für das Verhalten deines Hundes, damit wir gemeinsam herausfinden, wie wir euch helfen können.

Vor allem Stadthunde sind ständig mit Artgenossen konfrontiert und müssen sich einer Bewertung durch die Umwelt stellen. Oft passt der Hund nicht in das Weltbild der Gesellschaft: Ein fröhlicher Hund, der mit allen Artgenossen spielen möchte, lieb zu jedem Menschen ist, aber bitte ohne aufdringlich zu sein und generell am besten unsichtbar, solange man nichts von ihm möchte. Aber sein wir mal ehrlich: Ich entspreche diesem Bild auch nicht – Facebook lügt, ich habe keine 200 Freunde.

Das vermeindliche Problemverhalten unserer Hunde zeige sie aus einem bestimmten Grund. Selten steht ein Hund bellend in der Leine, weil er Spaß daran hat. Deswegen ist es wichtig das Verhalten zu verstehen, um etwas an der Ursache zu ändern.

9af8ea07_edited.jpg
 

Wie alles begann...

Als ich mich 2017 mit einem Gassi-Service selbstständig machte, waren die Spaziergänge oft laut, chaotisch und hektisch. Ich habe mit Kommandos und anschließend Leckerchen nur so um mich geworfen. Ständig hieß es nur: "Komm her!", "Mach dies nicht - mach das nicht", "Schau mich an", "Ignorier mich nicht, wenn ich ich mit dir rede" und ständig war ein Hund auf Abwegen. Ein Sack Flöhe wäre manchmal einfach zu hüten gewesen.

Kennst du das auch? Bist du an dem Punkt, an dem ich damals ankam? – Es muss auch anders gehen!
Ich habe meine Trainerausbildung bei der wunderbaren Sandra Lenksi gemacht und das Gelernte auf meine Hundegruppen übertragen. Und siehe da, die Spaziergänge wurden ruhiger, die Gruppe zu einer Einheit und wir waren auf einmal gemeinsam unterwegs – ohne Bestechungen, ohne ständige Aufforderung etwas zu tun oder zu lassen.
Ich habe damals die Führung für die Hunde übernommen und wurde zur Entscheidungsträgerin der Gruppe.
Wenn du auch weniger sagen möchtest, um mehr zu erreichen, dann ruf mich an und wir verabreden ein Kennlerntermin, damit ich dich und deinen Hund zu einem Team machen kann, dass sich auch ohne Worte versteht!


Wir Vier.jpg
Anka Grppe.jpg
IMG-20190613-WA0023.jpg
IMG-20190904-WA0012.jpg
IMG-20190508-WA0014.jpg
Gruppe.jpg
IMG-20190410-WA0003.jpg
 

Bei Ann-Kathrins Training geht es nicht nur um unseren Hund, sondern vielleicht noch mehr um uns Hundebesitzer. Mit ihrer umsichtigen und ruhigen Art holt sie uns mit unseren Herausforderungen im Hundealltag genau da ab, wo wir gerade stehen, bestärkt uns in unserem Handeln und ermuntert uns, dass Bauchgefühl und Fröhlichkeit gleich hinter Konsequenz stehen bei der Hundeerziehung. Klappt sogar bei eigensinnigen aufgeweckten Dackeln...

Johannes und Meike S.

Ich fühle mich mit meinen beiden Hunden, Rhea (2) und Logan (5 Monate) bestens betreut und bin total froh, Ann-Kathrin gefunden zu haben! Beide Hunde hatten und haben unterschiedliche Baustellen, auf die individuell eingegangen wird und wurde. Rhea (aus Rumänien und seit ca 1.5 Jahren bei uns) war unglaublich unsicher und wenig an uns orientiert, mittlerweile longiert sie mit Freude und geht sehr gut ohne Leine. Logan (DSH) ist ein schnellwachsendes Energiebündel mit großem Appetit auf alles, was auch nur im Entferntesten essbar aussieht und wenig Lust auf Hunde, die ihn anbellen, ihm ungefragt zu nahe kommen oder ihn schief anschauen. Hier haben uns Einzelstunden toll geholfen! Ich schätze besonders den ganzheitlichen Ansatz, bei dem es um Mensch und Tier als Team geht
Auch unsere Hundeomi hat sehr von den Tipps profitiert. Besonders der bewusste Einsatz der Körpersprache hat ihr geholfen, als das Hörvermögen langsam abgebaut hat.
Danke!

Tamara D.

 

Mir ist wichtig...

  • Sicherheit zu vermitteln – Ich zeige dir wann Dein Hund Deinen Schutz braucht und wie Du für ihn zum echten Helden wirst

  • Verständnis für das Verhalten zu haben – Jedes Problemverhalten hat seinen Grund und wir gehen diesem gemeinsam auf den Grund

  • Dass Vertrauen keine Einbahnstraße ist – Nur mit gegenseitigem Vertrauen könnt ihr Alltagsprobleme gemeinsam bewältigen

  • Eine gute Balance aus Grenzen und Zuneigung – Eine Beziehung, ob Mensch oder Hund, ist weder grenzenlos noch begrenzt. Beides muss sich ergänzen und ausgewogen sein

  • Dem Hund Verantwortung abzunehmen und zu übernehmen – "Der Hund muss auch mal Hund sein dürfen" - Sehe ich genauso! Das kann er aber nur, wenn er nicht für eure Sicherheit zuständig ist, sondern Du

 

Ich helfe euch dabei, euch auch ohne Worte zu verstehen

und freu mich darauf euch kennenzulernen!

0177 / 3882608

  • Facebook
  • Instagram
Anka + Emmi Umarmung.jpg
 

0177 / 3882608

©2019 Die Freigänger. Erstellt mit Wix.com

Gruppe.jpg